Wir bilden aus – Zum/Zur Elektroniker/in für Maschinen– und Antriebstechnik

Als mittelständisches Unternehmen mit Tradition sind wir unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Region bewusst.
Daher bilden wir seit Beginn Elektroniker/innen für Maschinen– und Antriebstechnik in unserem Betrieb aus. Eine Welt ohne Motoren, Generatoren, Transformatoren  oder Pumpen ist schwer vorzustellen, denn ohne sie würde unsere Gesellschaft wie wir sie kennen nicht mehr funktionieren.
Mit der Ausbildung zum/zur Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik bei uns in der Firma Rudolf Schabmüller in Ingolstadt sind unsere Auszubildenden nach 3 1/2 Jahren Lehre Spezialisten für  Antriebstechnik und bestens für die Zukunft gewappnet.

Von Anfang an ein Teil des Teams

„Von Anfang an sind unsere Lehrlinge im Betrieb produktiv eingebunden und arbeiten mit erfahrenen Kollegen an laufenden Projekten”, so Moritz Hagn, Geschäftsführer der Firma Rudolf Schabmüller. Der Unterricht erfolgt im Blockunterricht in Ingolstadt und ab dem 2. Lehrjahr in Pfarrkirchen. Fleiß wird bei uns belohnt! Erreichen unsere Lehrlinge in der Zwischenprüfung einen Durchschnitt von 2,0 und besser wird das Ausbildungsgehalt um 30% für die zweite Hälfte der Ausbildung erhöht, bei einem Durchschnitt von 2,1 bis 3,0 um 15%.

Interessenten für diesen Beruf sollten folgendes mitbringen:

  • Interesse an Mathematik und Physik
  • Disziplin
  • Pünktlichkeit
  • Ordentliches Auftreten

Im Gegenzug bieten wir:

  • Eine interessante Ausbildung zum gesuchten Spezialisten
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Tolle Kollegen, familiäres Arbeitsklima

Bei Interesse freuen wir uns über Bewerbungen an:

Rudolf Schabmüller GmbH & Co. KG,
Herr Moritz Hagn, Geschäftsführer
Bunsenstraße 21,
85053 Ingolstadt